•  
  •  

Kraftvolles arbeiten mit Finger-Mudras

Ich arbeite sehr gerne mit Finger-Mudras, auch Finger Yoga genannt. Finger-Mudras sind sanfte Fingerübungen, denen auf den gesamten Körper gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben werden. In den Fingerspitzen liegen Nervenfasern, die über Energiebahnen mit verschiedenen Organen in Verbindung stehen. Die Fingerhaltungen haben Einfluss auf Körperenergien.  Durch die Haltung der Hände und  durch leichten Druck auf einzelne Finger, werden Energien gelenkt und wieder in Balance gebracht. So wird beispielsweise das Immunsystem gestärkt, Stress abgebaut oder Kopfschmerzen und depressive Verstimmung können gelindert werden.​​​​​​​ Das tolle dabei ist, mit der richtigen Anwendung kannst Du die Heilung von Alltagsleiden im wahrsten Sinne selbst in die Hand nehmen. Diese Finger Mudras werden in den asiatischen Ländern schon seit Jahrunderten für das allgemeine Wohlbefinden, zur Unterstützung von körperlichen Heilprozessen angewendet. Praktische und einfache Art der Anwendung. 

Diese wunderbare Möglichkeit biete ich ebenso in der Natur oder auf dem Stand up Paddling an, um auf diese Weise die Natur als heilsame Quelle zu nützen.

Praxis Wegbegleiter Nadine Kunz - Kurs Finger-Mudras


Mudras Angebot / Kosten und Dauer​​​​​​​:

60 Minuten CHF 120.-- 
2er Gruppen CHF 60.-- pro Person
3er Gruppen CHF 40.-- pro Person
4er Gruppen CHF 30.-- pro Person